Erdnuss-Kakao-Kugeln

Erdnuss und Kakao – einfach eine köstliche Kombination, die ich bereits in ein Porridge-Rezept auf dem Blog intergriert habe. Heute gibt es sie in Form von kleinen „Energiekugeln“, die ein toller Vor- oder Nachmittagssnack sind. Datteln liefern schnelle Energie und Kakao enthält viel Magnesium. Das beste an diesen Kugeln ist die Konstistenz, wie ein nicht […]

Weiterlesen…

Heidelbeer-Erdnuss-Crumble-Riegel

Diese schnell und einfach zubereiteten Riegel sind ein toller Snack oder eine köstliche Frühstücksalternative. Sie können super für die Woche vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Haferflocken machen satt und liefern viele Ballaststoffe, das Erdnussmus liefert reichlich Eiweiß und die Heidelbeeren stecken voller Vitamine und Antioxidantien. Die Riegel sind eher locker in ihrer Konsistenz […]

Weiterlesen…

Kokos-Mandel-Waffeln

Heute gibt es ein weiteres Waffelrezept, das ich spontan am Wochenende ausprobiert habe. Kokosraspeln und gemahlene Mandeln im Teig machen diese Waffeln besonders und verleihen ihnen eine saftige Konsistenz und einen tollen Geschmack. Der Teig ist mit wenigen Zutaten schnell gemacht und muss nur ca. 10 min im Kühlschrank ruhen. Dazu ist er auch noch […]

Weiterlesen…

Beeren-Nuss-Crumble

Sommer, Sonne, Beerenzeit! Und was könnte da nicht besser passen als ein köstlich duftender Beeren-Crumble frisch aus dem Ofen. Ob als Frühstück, Snack oder Dessert, dieser fruchtig-nussige Crumble eignet sich zu jeder Tageszeit. Saisonale und regionale Beeren sind einfach wunderbar und stecken voller Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien. Dies macht u.a. unser Immunsystem, unseren Darm […]

Weiterlesen…

Nussiges Granola

Auf dem Blog gibt es bereits ein Rezept für ein selbstgemachtes Granola mit Kürbiskernen und Kokos. Heute gibt es eine weitere Variante des Frühstücksklassikers. Am Morgen serviert mit etwas Joghurt oder Milch und frischem Obst wird daraus im Handumdrehen ein nahrhaftes, ausgewogenes Frühstück. Diese Variante ist extra knusprig mit Walnüssen und Cashewnüssen, die gesunde Fette […]

Weiterlesen…

Veganer Rührkuchen mit Kokos und Himbeeren

Dieser Kuchen ist perfekt für den Sommer und einfach zubereitet. Er kommt ganz ohne Eier und Butter aus und wird mit Kokosmilch, gemahlenen Mandeln, Banane und Himbeeren wunderbar saftig und süß. Himbeeren haben ab Juni Saison und läuten endlich die Beerenzeit in Deutschland ein. Sie dürfen wir ruhig öfter genießen, denn Himbeeren stecken voller Vitamin […]

Weiterlesen…

Baked Oatmeal – Porridge aus dem Ofen

Porridge aus dem Ofen? Falls ihr es noch nicht ausprobiert habt, wird es spätestens jetzt Zeit! Während des Backens werden alle Aromen intensiver – die Bananenstücke werden wunderbar süß und karamellig, die Haferflocken werden so weich und saftig, die Kürbiskerne bekommen tolle Röstaromen und einen tollen „Crunch“-Kontrast zum weichen Porridge. Zimt und Mandelmus runden das […]

Weiterlesen…

Bircher Müsli mit Zimt & Kardamom

Was dieses Bircher Müsli so besonders macht? …ganz viel Zimt, Kardamom, gemahlener Ingwer und Datteln verleihen dem Müsli eine wunderbar süße, orientalische Note. Die Gewürze bringen nicht nur einen tollen Geschmack, sondern sind auch noch sehr gesund für Magen und Darm. Eingeweichte Haferflocken und Leinsamen sind zusätzlich leichter verdaulich, denn die Zellwände werden bereits aufgebrochen. […]

Weiterlesen…

Schokoladiges Erdnuss-Porridge

Ein Rezept für ein klassisches Porridge habe ich bereits auf dem Blog veröffentlicht. Da ich Porridge jeden Tag zum Frühstück esse, variiere ich Zutaten und Aromen gerne, um etwas Abwechslung zu haben. Diese Kombination aus Schokolade und Erdnussmus ist einfach himmlisch und erinnert vom Geschmack eher an eine Süßigkeit als an ein gesundes Frühstück. Aber […]

Weiterlesen…

Gemüse-Tofu-Stir-Fry

„Stir-was“? Hinter dem Begriff „Stir-Fry“ verbirgt sich ganz einfach die Bedeutung „pfannenrühren“, was die Einfachheit dieses Gerichts auf den Punkt bringt. Benötigt wird lediglich Gemüse nach Wahl, was perfekt ist, um das Gemüsefach zu leeren. Ich verwende Fenchel, Karotten und Spinat, aber hierbei gilt, was schmeckt, kommt in die Pfanne. Zusätzlich verwende ich Tofu. Damit […]

Weiterlesen…