Heidelbeer-Erdnuss-Crumble-Riegel

Diese schnell und einfach zubereiteten Riegel sind ein toller Snack oder eine köstliche Frühstücksalternative. Sie können super für die Woche vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Haferflocken machen satt und liefern viele Ballaststoffe, das Erdnussmus liefert reichlich Eiweiß und die Heidelbeeren stecken voller Vitamine und Antioxidantien. Die Riegel sind eher locker in ihrer Konsistenz […]

Weiterlesen…

Frühstückskekse mit Himbeeren

Ich liebe einfache und schnelle Frühstücksrezepte, die problemlos mit zur Arbeit oder auf Reisen genommen werden können. Diese Kekse sind genau so ein Rezept. Nicht zu süß, mit gesunden Zutaten wie Haferflocken, Leinsamen, gemahlenen Mandeln, Kokosflocken und Himbeeren. Wer es gerne süßer mag, kann 1 EL Honig extra dazugeben. Restliche Kekse können luftdicht verschlossen mehrere […]

Weiterlesen…

Kokos-Mandel-Waffeln

Heute gibt es ein weiteres Waffelrezept, das ich spontan am Wochenende ausprobiert habe. Kokosraspeln und gemahlene Mandeln im Teig machen diese Waffeln besonders und verleihen ihnen eine saftige Konsistenz und einen tollen Geschmack. Der Teig ist mit wenigen Zutaten schnell gemacht und muss nur ca. 10 min im Kühlschrank ruhen. Dazu ist er auch noch […]

Weiterlesen…

Beeren-Nuss-Crumble

Sommer, Sonne, Beerenzeit! Und was könnte da nicht besser passen als ein köstlich duftender Beeren-Crumble frisch aus dem Ofen. Ob als Frühstück, Snack oder Dessert, dieser fruchtig-nussige Crumble eignet sich zu jeder Tageszeit. Saisonale und regionale Beeren sind einfach wunderbar und stecken voller Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien. Dies macht u.a. unser Immunsystem, unseren Darm […]

Weiterlesen…

Veganer Rührkuchen mit Kokos und Himbeeren

Dieser Kuchen ist perfekt für den Sommer und einfach zubereitet. Er kommt ganz ohne Eier und Butter aus und wird mit Kokosmilch, gemahlenen Mandeln, Banane und Himbeeren wunderbar saftig und süß. Himbeeren haben ab Juni Saison und läuten endlich die Beerenzeit in Deutschland ein. Sie dürfen wir ruhig öfter genießen, denn Himbeeren stecken voller Vitamin […]

Weiterlesen…

Baked Oatmeal – Porridge aus dem Ofen

Porridge aus dem Ofen? Falls ihr es noch nicht ausprobiert habt, wird es spätestens jetzt Zeit! Während des Backens werden alle Aromen intensiver – die Bananenstücke werden wunderbar süß und karamellig, die Haferflocken werden so weich und saftig, die Kürbiskerne bekommen tolle Röstaromen und einen tollen „Crunch“-Kontrast zum weichen Porridge. Zimt und Mandelmus runden das […]

Weiterlesen…

Kleine Bananen-Kokos-Pfannkuchen

Wenn ich mir eine Alternative zu meinem geliebten Porridge am Morgen vorstelle, dann sind es diese kleinen Pfannkuchen. Sie vereinen alles, was ich auch im Porridge liebe – Banane, Haferflocken, Kokosraspeln. Zusammen ergeben die Zutaten wunderbar süße, schnell zubereitete Pfannkuchen, die nach Belieben mit frischem Obst, Joghurt oder Nüssen dekoriert werden können.   Viel Spaß […]

Weiterlesen…

Carrot Cake

Carrot Cake – oder Rüblikuchen – gibt es nur an Ostern? Bei mir gibt es ihn das ganze Jahr über…natürlich passt er sehr gut auf die Ostertafel, aber Carrot Cake ist einfach viel zu lecker, um ihn nur einmal im Jahr zu genießen. Daher gibt es heute schon mein Rezept für diesen köstlichen Möhrenkuchen. Gemahlene […]

Weiterlesen…

Frühstück für unterwegs – Aprikosen-Hafer-Riegel

Keine Zeit für ein gesundes Frühstück am Morgen? Dann sind diese Müsliriegel genau richtig. Sie sind süß, saftig und knusprig zugleich, mit leichten Aromen von Kokos, Zimt und Erdnuss und bringen die Küche wunderbar zum Duften. Sie sind auch schnell zubereitet, leicht zu transportieren, super lecker und voll gepackt mit Nährstoffen. Das steckt alles drin: […]

Weiterlesen…

Gemüsequiche

Quiche – der französische Klassiker – neu interpretiert. Was hier anders ist? Der Teig wird mit Mandeln und Kokosöl zubereitet, was ihm einen tollen Geschmack verleiht. Gut für uns ist diese Quiche, da reichlich Eiweiß aus Mandeln und Eiern sowie Vitamine und Ballaststoffe aus Gemüse vorhanden sind. Für die Füllung verwende ich Zucchini und Tomaten, […]

Weiterlesen…