Sommerlicher Couscous-Salat

Dieser Couscous-Salat ist simpel, benötigt wenige Zutaten, lässt sich sehr gut in größeren Mengen für die Woche vorbereiten und zur Arbeit oder zum Picknick mitnehmen. Ofengemüse aus saisonalen Zucchini und Tomaten, frische Petersilie und geröstete Kerne verfeinern diesen Salat und machen ihn zu einem köstlichen Sommerlunch.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


Rezept

Ein schneller, leichter, sommerlicher Picknick-Salat!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 120 g Couscous
  • 1 Zucchini
  • 10 Kirschtomaten
  • Handvoll Petersilie
  • je 1 EL Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Peffer

Zubereitungszeit

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt ca. 2-3 Portionen.
  1. Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Zucchini, Tomaten und Petersilie waschen. Tomaten halbieren und Petersilie hacken. Zucchini halbieren und anschließend in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zucchini und Tomaten in eine Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Olivenöl vermischen und ca. 15 min im Ofen rösten.
  4. In der Zwischenzeit den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend in einer großen Schüssel abkühlen lassen.
  5. Die Kerne in einer Pfanne ohne Öl wenige Minuten bei niedriger Hitze anrösten.
  6. Die Petersilie, Kerne und Gewürze zum Couscous geben und unterheben. Anschließend das Ofengemüse, den Zitronensaft und das Olivenöl dazugeben und vermischen.