Kohlrabi-Möhren-Dampfgargemüse mit Feta

Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet und kann beliebig variiert werden, je nach vorhandenem Getreide oder Gemüse.

Karotten und Kohlrabi können zum Beispiel durch Brokkoli, Blumenkohl oder Fenchel ersetzt werden. Als Getreide kann z.B. Quinoa oder Couscous verwendet werden.

 


Rezept

Ein vielseitiges, schnelles Mittag- oder Abendessen mit wenigen Zutaten!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 150-200 g Quinoa oder Couscous
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 1 Karotte
  • 1/2 Block Feta
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL getrocknete Kräuter nach Wahl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt 2 Portionen.
  1. Das Gemüse schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Gemüse entweder dampfgaren oder alternativ in einer Pfanne mit einem Schuss Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15-20 min garen lassen.
  3. Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten und die Gewürze und den Zitronensaft zum Kochwasser dazugeben.
  4. Den Feta in kleine Würfel schneiden.
  5. Quinoa auf 2 Teller verteilen. Das Gemüse darübergeben und mit den Fetawürfeln servieren.