Herbstsalat mit Ofengemüse und Walnüssen

Ein schnell zubereiteter, leichter Herbstsalat mit Feldsalat und warmem Ofengemüse aus saisonalen Kohlrabi- und Süßkartoffelwürfeln. Dazu ein einfaches Balsamico-Senf-Dressing und ein nährstoffreicher Salat ist fertig! Super für die Lunchbox!

Feldsalat gehört zu den nährstoffreichsten Salatsorten mit besonders viel Eisen und Vitamin C.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 


Rezept

Ein tolles Gericht für die Übergangszeit, mit warmen und kalten Komponenten und saisonalem Gemüse!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Kohlrabi
  • 1 kleine Süßkartoffel
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf

Zubereitungszeit

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt ca. 2 Portionen.
  1. Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Den Kohlrabi und die Süßkartoffel schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Auf ein Backblech geben und mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Thymian, 1/2 TL Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen und ca. 25 min im Ofen rösten, bis das Gemüse weich ist.
  4. Alle Zutaten für das Dressing verrühren.
  5. Den Feldsalat gründlich waschen und auf 2 Teller geben. Das Ofengemüse und die Walnüsse sowie das Dressing darüber verteilen.