Grüne Powersuppe

Geballte grüne Pflanzenpower vereint sich in dieser einfach zubereiteten, leichten und köstlichen Suppe. Diese Suppe hat nährstoffmäßig so einiges zu bieten. Erbsen enthalten pflanzliches Eiweiß ebenso wie der Sojajoghurt. Zucchini hat ab Juni Saison und liefert unter anderem Vitamin A und C sowie Kalzium und Eisen.

Wen es also nach einer leichten, nährstoffreichen Suppe gelüstet, der kommt mit diesem Rezept voll auf seine Kosten:)

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


Rezept

Einfach, leicht und nährstoffreich - eine grüne Powersuppe!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 Zucchini
  • 450g TK-Erbsen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 2 EL Joghurt
  • kleine Handvoll Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt ca. 3-4 Portionen.
  1. Zucchini waschen, Enden entfernen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zucchini, Erbsen und Gewürze dazugeben. Für wenige Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Gemüsebrühe oder Wasser dazugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  4. Basilikum und Joghurt dazugeben und alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe mixen. Nach Bedarf mehr Wasser für eine flüssigere Konsistenz dazugeben.