Erdnuss-Kakao-Kugeln

Erdnuss und Kakao – einfach eine köstliche Kombination, die ich bereits in ein Porridge-Rezept auf dem Blog intergriert habe. Heute gibt es sie in Form von kleinen „Energiekugeln“, die ein toller Vor- oder Nachmittagssnack sind. Datteln liefern schnelle Energie und Kakao enthält viel Magnesium. Das beste an diesen Kugeln ist die Konstistenz, wie ein nicht gebackener Cookie-Teig!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Rezept

Nussig & schokoladig - ein leckerer Energiesnack am Nachmittag!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 150 g Mandeln
  • 10 Datteln
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Erdnussmus

Zubereitungszeit

70 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt 12 Kugeln.
  1. Mandeln in der Küchenmaschine fein mahlen.
  2. Datteln in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten zu den Mandeln geben.
  3. Alles gut mixen, bis eine homogene Masse ensteht, die weder zu trocken, noch zu nass ist und kompakt zusammenhält. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzugeben, falls die Masse zu trocken ist.
  4. Ca. 1 EL der Masse zu einer Kugel rollen. Die Kugeln für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach geben. Anschließend im Kühlschrank aufbewahren.