Energy Balls mit Aprikosen und Walnüssen

Energy Balls sind einfach ein toller Snack am Nachmittag oder nach dem Sport, um die Energiespeicher wieder aufzufüllen. Getrocknete Aprikosen spenden Energie und liefern zusätzlich Ballaststoffe, sodass der Blutzucker nicht in die Höhe schießt und wir direkt wieder in ein Tief fallen. Die Walnüsse in diesen kleinen Energiekugeln liefern wertvolle ungesättigte Fettsäuren und die Kokosraspeln runden den Geschmack perfekt ab.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Rezept

Nussig & fruchtig - ein Energiekick nach dem Sport!

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 140 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Walnüsse
  • 30 g Kokosraspeln + mehr zum Rollen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom

Zubereitungszeit

5 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht


Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt ca. 6 große Kugeln.
  1. Die Walnüsse im Mixer zu einem Mehl mahlen.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und alles zu einer homogenen, klebrigen Massen mixen.
  3. Mit den Händen zu Kugeln rollen und in Kokosraspeln wälzen.
  4. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.